„Lass mich dich inspirieren, durch die Musik, durch die Bücher, durch den Symbolschmuck mit Ideen, mit Visionen, mit Worten,
mit Musik, leiser als deine Ohren es hören.

Lass mich dich erinnern, dich aufrichten, dich bewegen, bis sich dein Blick verschiebt, und du dein wahres Selbst erkennst.“

1. DoIn oder Makko-Ho-Übungen

DoIn/Makko-Ho ist eine Übungsreihe aus dem japanischen Shiatsu, die unserer körperlichen und geistigen Entwicklung dient. Selbstmassagepraktiken, Atemtechniken, QiGong, Meridian-Dehnungen und Meditation ermöglichen jedem Einzelnen, mit seinen Energien in Kontakt zu kommen und sie frei fließen zu lassen. Die DoIn-Gruppe versteht sich als „Anleitung zum SelbstTun“; je öfter und regelmäßiger die vorgestellten Übungen ausgeführt werden, desto größer der individuelle Nutzen. 

Mit einer Kombination verschiedener Techniken wie Klopfen und Streichen, dem Verschrauben und Dehnen von Meridianen und Muskelgruppen sowie Atem- und Bewegungsübungen bringen wir unser Qi gemeinsam in Schwung.

Wir erspüren unseren Körper, „beatmen“ und entdecken innere (Frei-)Räume. Das regelmäßige Praktizieren dieser Übungen bringt uns Geschmeidigkeit und unterstützt unsere Vitalität, ohne uns zu erschöpfen!

2. G‘spiadi

„Selbstverwirklichung bedeutet, bewusst mit dem Ursprung des Seins verbunden zu sein. Sobald diese Verbindung (wieder)hergestellt ist, kann nichts mehr misslingen!“
Sw. Paramananda

Mein persönliches Ziel ist es, jeden Menschen zu seinem Ursprung und somit zu seinem persönlichen Wohlbefinden zurückzuführen. Unter dem Motto „G’spia di“ gebe ich gern mein Wissen aus meinen jahrelangen Erfahrungen in der ganzheitlichen Körper- und Energiearbeit weiter. Du kannst mit mir einen Tag oder ein Wochenende verbringen, indem wir gemeinsam spüren, erleben, erfahren und üben. Wir können gemeinsam Yoga oder Qi Gong praktizieren, meditieren oder andere Entspannungstechniken einsetzen, die du ausprobieren möchtest.

Gerne gehe ich mit dir auch in den Wald, um zu lauschen und zu sehen, was auch immer sich uns zeigen möchte. Wir werden Wahrnehmungsübungen und Erdungsübungen machen. Du sollst zu dir, zu deiner Mitte finden und die Lebensenergie soll fließen!

Ich freue mich auf ein gemeinsames Sein!

3. Wohlfühltage

Die Seele baumeln, den Geist frei und den Körper lustwandeln lassen! An den Wohlfühltagen hast du die Möglichkeit, unterschiedlichste meiner Behandlungen zu genießen und ganzheitlich vom Alltag loszulassen. Zusätzlich kannst du dich in der Infrarotkabine, in der Fasssauna mit Panoramafenster oder im Whirlpool entspannen.

Du sollst dich an diesen Tagen komplett entspannen und fallen lassen – und mit neuer Energie zu dir selbst finden. Deine Wohlfühltage können mit Meditationen, Yoga, DoIn-Übungen, Waldläufen und meditativen Wanderungen ergänzt werden.

Bei Interesse erstelle ich dein individuelles und für dich maßgeschneidertes Programm.
Natürlich kannst du die Wohlfühltage auch mit Partner/in oder Freund/in genießen.

Bei Bedarf vermittle ich auch gerne eine Unterkunft!

4. Feng Shui

Du fühlst dich in deiner Wohnung oder deinem Büro nicht wohl? Dein Schlaf ist kein erholsamer? Und es gibt ständig Reibereien zwischen dir und deinem Partner oder unter den Kindern? Dann könnte Feng Shui die Lösung für dich sein. Denn Feng Shui ist Akupunktur im Raum, ist Wohnen in Harmonie.

So kommt ihr Schritt für Schritt zu einem guten Wohngefühl und zu besserem Schlaf: Ich spreche mit dir und deinen Mitbewohnern. Lerne euch und eure Bedürfnisse kennen. Nach Ansicht des Grundrisses und einer ausführlichen Begehung eurer Wohnung mache ich eine Kompassmessung und berechne so für jeden den bestmöglichen Bereich, zeige euch Formen und Farben, mit denen ihr euch umgeben könnt. Mein Ziel ist es, euch mit eurer Umgebung zu harmonisieren, denn nur ein Leben in Harmonie bedeutet Gesundheit, Wohlbefinden, beruflichen Erfolg, persönliches Glück und spirituelles Wachstum.

Menü schließen